Downloads PÄDAGOGIK

Individualisiertes Lernen mit Wochenplänen
Aus: Kunze, I./ Solzbacher, C. (Hrsg.) (2016): Individualisiertes Lernen in der Sekundarstufe I und II. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 4. überarbeitete Auflage, S. 87-94
Vaupel Individualisiertes Lernen Solzenb
Adobe Acrobat Dokument 112.8 KB
Wochenplanarbeit
Aus: Wiechmann, J./ Wildthirt, S. (Hrsg.) (2016): 12 Unterrichtsmethoden. Vielfalt für die Praxis. Weinheim und Basel: Beltz-Verlag, 6. vollständig überarbeitete Auflage, S. 81-93.
Wochenplan Vaupel Kapitel 6 Wiechmann Wi
Adobe Acrobat Dokument 572.9 KB
Die Schultüren öffnen
Schulöffnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.5 KB
Differenziertes und individualisiertes Lernen durch Wochenplanarbeit
Wochenplanarbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.1 KB
Projektunterricht strukturieren
Projektunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.9 KB
Lernergebnisse im offenen Unterricht
Lernergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.4 KB
Erkundungen vorbereiten, durchführen und auswerten
Erkundung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.6 KB

Hinweise auf Links zu meinen Beiträgen im "Fachportal Pädagogik"

Lernen selbst steuern. Vaupel, Dieter 2015
Alte Methode neu entdeckt. Vaupel, Dieter 2015
Wochenplanarbeit ermöglicht Nähe und Verbundenheit. Vaupel, Dieter 2015
Verbundenheit mit den Schülern bei der Wochenplanarbeit. Bestätigen Neurowissenschaften diese Methode? Vaupel, Dieter 2015
Individualisierter Unterricht mit Wochenplänen. Vaupel, Dieter 2014
Individualisiertes Lernen. Vaupel, Dieter 2014
Individualisiertes Lernen in der Sekundarstufe. Vaupel, Dieter 2014

Vaupel, Dieter: Die Schultüren öffnen. Lernchancen und Lerngelegenheiten in der Nachbarschaft. 2004 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Lernergebnisse im Offenen Unterricht. Beispiel: Wochenplanarbeit. 2001 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Zwölf Unterrichtsmethoden. Vielfalt für die Praxis. Weinheim u.a. 1999 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: "Der Wochenplan ist eine gute Idee, weil wir lernen, selbstständig zu arbeiten." 1998 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Handeln und Lernen in der Sekundarstufe. Zehn Praxisbeispiele aus dem offenen Unterricht. Weinheim; Basel 1997 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: Raus aus dem Klassenraum. Erkundungen als Prinzip handlungsorientierten Lernens. 1997 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Lila Mäuse hoch im Kurs. Schüler/innen gründen eine Aktiengesellschaft. Oldenburg 1996 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: Das Wochenplanbuch für die Sekundarstufe. Schritte zum selbständigen Lernen. 2. Aufl. Weinheim; Basel 1996 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: Entenpower auf Aktien. Ein Miniunternehmen in der Schule. 1996 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Tigerente und Neubaugebiet. 1996 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Tigerenten und Neubaugebiete. Handeln und Lernen im Mathematikunterricht. 1996 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Das Wochenplanbuch fuer die Sekundarstufe. Schritte zum selbstaendigen Lernen. Weinheim u.a. 1995 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: Lila Mäuse hoch im Kurs. Schüler gründen eine Aktiengesellschaft. 1995 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Nuhn, Hans-Eberhard; Vaupel, Dieter: Projektwochenpraxis. Versuch einer Bestandsaufnahme. Oldenburg 1993 (gedruckt; Monographie)
Vaupel, Dieter: Wochenplanarbeit in der Sekundarstufe. Von der Einfuehrung bis zur Weiterentwicklung. Oldenburg 1993 (gedruckt; Monographie)
Meier-Schreiber, Klaus-Ulrich; Vaupel, Dieter: Handeln und Lernen. Eine Einführung zum Mutmachen. Wiesbaden 1993 (gedruckt; Monographie; Graue Literatur)
Vaupel, Dieter: Arbeit mit dem Wochenplan. Ein Schritt zum selbständigen Lernen. Wiesbaden 1993 (gedruckt; Monographie; Graue Literatur)
Vaupel, Dieter: Erkundung. Wiesbaden 1993 (gedruckt; Monographie; Graue Literatur)
Vaupel, Dieter: "Ich gehe jetzt mit ganz anderen Augen durch die Gegend". Erkundungen am Wasser. 1992 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Brietzke, Wilfried; Vaupel, Dieter: Bachpatenschaft und Fahrradwerkstatt. Wiesbaden 1991 (gedruckt; Monographie)
Brietzke, Wilfried; Vaupel, Dieter: Bachpatenschaften und Fahrradwerkstatt. Profil des Hauptschulzweiges der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hessisch-Lichtenau. Wiesbaden 1991 (gedruckt; Monographie; Graue Literatur)
Nuhn, Hans-Eberhard; Vaupel, Dieter: Projektlernen an nordhessischen Sekundarstufenschulen. Versuch einer Bestandsaufnahme. 1991 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Nuhn, Hans-Eberhard; Vaupel, Dieter: Projektlernen:Institutionalisiert und verwaessert? 1991 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: "Schockdidaktik" oder Denkanstoesse? Ein neuer Zugang zum Thema Nationalsozialismus. 1991 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Projekt Fahrradwerkstatt. 1990 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Lokale Spurensicherung zur NS-Geschichte. Schueler bringen Stein ins Rollen. 1987 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Schueler als Bachpaten. Unterrichtsprojekt e. 10. Hauptschulklasse. 1986 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)
Vaupel, Dieter: Tandem bauen und Froesche retten. 10. Hauptschuljahr. 1985 (gedruckt; Zeitschriftenaufsatz)

Veranstaltungen

15. August 2021

 

Einweihung der Gedenk-Stele auf dem Egbert-Hayessen-Platz

 

17.00 Uhr am Bahnhof Gensungen

 

Veranstalter: Bürgerinitiazive "Ein Platz für Egbert Hayessen", Ortsbeirat Gensungen und Stadt Felsberg

 

08. Oktober 2021

 

Verlegung von vier Stolpersteinen in Felsberg-Gensungen durch Gunter Demnig

 

Für Familie Frieda und Julius Weinstein

 

10.00 Uhr Eppenbergstraße 7, Gensungen

08. Oktober 2021

 

Verlegung von neun Stolpersteinen in Spangenberg durch Gunter Demnig

 

Für Familie Selma und Hugo Spangenthal, für Heinrich Stein und für Adam Schenk

 

11.30 Uhr Langegasse 14, Spangenberg

 

 

12. November 2021

 

Theobald Fenner und das Pogrom von 1935 in Spangenberg

 

Szenische Lesung von Dr. Dieter Vaupel und  Alida Scheibli

mit musikalischer Begleitung

 

19.00 Uhr

Altstadtresidenz Spangenberg

    Sonntagszeit vom 22/23.9.2018

Weiter Bücher von mir: